Umbrien - das grüne Herz Italiens
Lange stand die kleine Region im Schatten der im Norden angrenzenden Toskana. Keine großen Städte, die Hauptstadt Perugia hat gerade mal 166.000 Einwohner, eher ländlich und beschaulich geht es hier zu. Inzwischen wird die Region entdeckt, da sie viel mehr zu bieten hat, als auf den ersten Blick erscheint. Viel Natur, fast die Hälfte der Region sind Wald, schöne Seen wie der Lago di Trasimeno, wunderschöne kleine Städtchen, z.B. Assisi, Todi, Orvieto und dazu noch eine ausgezeichnete Küche mit vielen regionalen Produkten (schwarze Trüffel, Pilze, Wild, Würste und Fleisch allgemein).
Das Städtchen Norcia gilt als Hauptstadt des Metzgerhandwerks und oft findet man den Namen Norcineria, der für Metzgerei steht. Neben den berühmten Fleischgerichten sind Hülsenfrüchte und Pastagerichte sehr beliebt, z.B. die berühmten Spaghetti all’Amatriciana mit Tomaten und Guanciale, einem luftgerockneten Speck aus der Schweinebacke (benannt nach dem Ort Amatrice das kürzlich von einem schweren Erdbeben verwüstet wurde).
Nicht zu vergessen die Weine Umbriens die leider nach einem gewissen Aufschwung in den 90er Jahren, zu Unrecht ein wenig in Vergessenheit geraten sind. Besonders viele Winzer gibt es hier nicht und der meiste Wein wird von größeren Betrieben oder Genossenschaften erzeugt. Aber wir haben das bemerkenswerte Weingut Argillae der Famlilie Bonollo gefunden, welches wir Ihnen in unserer aktuellen „Gazetta del Vino“ vorstellen möchten.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Weingut Argillae, Orvieto
Der lateinische Name für Tonerde gab dem Weingut seinen Namen. Denn hauptsächlich aus einem Kalk-Ton-Gemisch bestehen die Böden der Weinberge, die damit den Charakter der Weine prägen. Die vielen Fossilien die man hier findet zeugen vom ehemaligen Meer das hier vorhanden war.
Die 64 Hektar des Weingutes sind zum Teil mit autochthonen Sorten und zum Teil mit internationalen Sorten bepflanzt. Auf nachhaltige, sorgsame und qualitativ hochstehende Produktion wird hier besonders Wert gelegt. Vom Weinberg bis zum Keller wird auf schonende Behandlung der Trauben geachtet. Das Ergebnis sind fruchtbetonte, elegante Weißweine und körperreiche Rotweine. Alle Weine weisen einen sehr niedrigen Schwefelgehalt auf und sind besonders bekömmlich.

Argillae Logo

Weißweine
Orvieto DOC 2016
Der Orvieto ist traditionell ein Blend aus verschiedenen Traubensorten. Hier sind neben den lokalen Sorten Procanico, Grechetto und Malvasia di Candia, Chardonnay und Sauvignon verarbeitet. Die Farbe ist strohgelb, der Duft erinnert an Zitrus und tropischen Früchten. Im Mund ist der Wein voll und fruchtig mit einem frischen, sehr angenehmen Abgang.

Grechetto IGT 2016
Aus der gleichnamigen autochthonen Rebsorte hergestellt ist der Grechetto. Ein sehr charaktervoller Wein, mineralisch, direkt, intensiv. Im Mund warm mit Harmonie. Ein echter Terroir-Wein den es sich lohnt zu entdecken.

Panata - Orvieto DOC Classico Superiore 2016
Aus der Selektion der besten Grechetto-, Procanico- und Chardonnay-Trauben vom besten Weinberg des Gutes wird der Panata hergestellt. Er präsentiert sich strohgelb mit grünen Reflexen. Sein Duft ist komplex mit Anklang an tropische Früchte, gelben Blumen und Marzipan. Im Mund besticht er durch Frische, Mineralität und einen vollen, langanhaltenden Geschmack.

Rotwein
Sinuoso - Umbria Rosso IGT 2015
Ein Blend aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Montepulciano von kalkreichen Böden mit niedrigem Ertrag sorgen dafür, dass ein körperreicher, vollmundiger, fruchtbetonter Rotwein entsteht. Sein langanhaltender Geschmack mit schöner Struktur sorgt für einen langen Abgang. Der hervorragende Jahrgang tut sein Übriges.
Mein Tipp für ein excellentes Preis-Genussverhältniss.

Olio extra vergine di oliva Argillae
9 ha des Gutes sind mit 2000 Olivenbäumen der Sorten Leccino, Frantoio und Moraiolo bepflanzt. Diese werden penibel gepflegt und die Oliven per Hand gepflückt und am gleichen Tag noch verarbeitet. Das erzeugt Öl ist fein-fruchtig, elegant mit nur leichter Schärfe. Leider ist in den letzten Jahren nur eine geringe Menge produziert worden, so das ich Ihnen nicht sehr viele Flaschen dieses excellente Öl anbieten kann.

Umbrien Aktion 10_2017
.